Baubiologie

Messbarer Einfluss auf die Gesundheit

Elektrische Felder werden grundsätzlich durch jede elektrische Leitung (auch Steckdosen oder Netzanschlussleitungen) verursacht.

Auch wenn ein angeschlossenes Gerät nicht eingeschaltet ist, verursacht die Leitung in der Wand ebenso wie die Steckdose und das Anschlusskabel eines Gerätes bereits ein elektrisches Feld.

Bei für elektrische Felder empfindlichen Personen lösen diese Felder Kopfschmerzen, Schlafstörung und sogar Krankheiten aus. Insbesondere im ökologischen Holzbau und Trockenbau sind die elektrischen Wechselfelder weit größer als bei der herkömmlichen Massivbauweise.

Mit fast 20 jähriger Erfahrung im Bereich der baubiologischen Elektroinstallation und über 30 komplett geschirmt errichteteten Häusern sind wir ein kompetenter Anprechpartner, wenn Sie sich über belastende elektrische Felder informieren möchten. Sollten Sie den Verdacht haben, bereits belastet zu sein, nehmen wir gern nach Terminvereinbarung eine Messung bei Ihnen zu Hause vor.